Wir werden in diesem Jahr zum ersten Mal eine Preisträgerin/einen Preisträger/ein Team ausloben, die/der/das zusätzlich zum Landespreis einen Sonderpreis für wissenschaftliches Arbeiten bekommt. Wir möchten hiermit einen Anreiz schaffen für all jene Schreiberinnen und Schreiber, die gut und gerne analytisch arbeiten. Eine begleitende PDF finden Sie in hier.

Sonderpreis für wissenschaftliches Arbeiten ist möglich bei den Themen 2,3,4 und 6.

Was ist wissenschaftliches Arbeiten?

Es „zeigt sich in einer systematischen und methodisch kontrollierten Verbindung eigenständiger und kreativer Gedanken mit bereits vorliegenden wissenschaftlichen Befunden. Das Vorgehen ist sorgfältig, begriffsklärend und fach- und disziplinbezogen.“ (Thorsten Bohl, Wissenschaftliches Arbeiten im Studium der Pädagogik. Weinheim und Basel 2008, S. 13)

Eine Untersuchung ist wissenschaftlich, wenn
- sie auf der Arbeit mit Quellen basiert und diese benannt werden.
- sie Gegenstand und Thema klar benennt, der Aufbau einer inneren Logik folgt.
- Ergebnisse formuliert werden.
- sie kritisch hinterfragt, präzisiert.
- sie einen Sachverhalt analysiert und argumentativ nachvollziehbar gestaltet.
- sie in einem verständlichen und präzisen Stil verfasst ist.
- sie formale Vorgaben einhält (richtiges Zitieren, Literaturverzeichnis, Fußnoten).

 

 

Einsendeschluss

Der Einsendeschluss ist der 31. Januar 2019 (Datum des Poststempels).

Deckblatt Download

Unsere Adresse ist auf dem Deckblatt bereits vorgemerkt, sodass Sie einen Umschlag mit Fenster verwenden können. Zum Ausfüllen benötigen Sie einen PDF Betrachter, wie z.B. den Acrobat Reader.

Download